Freitag, 20. August 2010

Lebensweisheiten




Oft bin ich selber überrascht, was für Lebensweisheiten sich bei der Beschäftigung mit einer Lebensgeschichte auf einmal in Reime fügen. Ohne den Auftrag wäre ich vielleicht gar nicht darauf gekommen! Der Muse sei Dank...

Kostproben aus Auftragsgedichten:

Zum Achtzigsten Geburtstag von M.TH.

...Weise ist, wer daran denkt
Jeder Tag ist ein Geschenk
Gestern ist nun längst vorbei
Morgen liegt im trüben Dunst
Nur das Heute für uns sei
Eine Übung schönster Kunst.
Wählen kann man immer wieder
Statt zu Klagen - heitre Lieder
Und in diesem Augenblick
Liegt das allerhöchste Glück...

(April 2010)

* * *

Aus einem Gedicht zum 70igsten Geburtstag von K.P.

...Das Leben – ein Karussell, eine Reise,
so laut so schnell, so spannend, so weise
wie ein Umstand aus einem andern erwächst.
Bezaubernd, das Leben und manchmal - verhext!

Wir spielen im Sand mit den Elementen
Und formen Schicksal mit unseren Händen,
süße, bunte und bittere Pillen
bestäubt mit einer Prise vom göttlichen Willen...

(Sommer 2006)

* * *

Aus einem Geburtstagsgedicht für zwei Brüder, die zum ersten Mal seit Jahrzehnten wieder zusammen feierten:

Zum Geburtstag für M.(70) und P.(60)

...Auf der langen, bunten Fahrt
Zu der Meisterschaft des Lebens
Sind die Zeiten manchmal hart
Doch die Müh ist nicht vergebens.

Auf die Frage nach dem Sinn
Ist die Antwort sehr galant:
„Wendet Euch der Liebe hin!“
Plötzlich liegt es auf der Hand.

Wenn die Bitterkeit dann weicht
Wird das Leben schön und leicht
Kommt noch mal ein Zweifel vor
Nehme man ihn mit Humor.

Mehr gibt’s nicht dazu zu sagen
Und im Falle weitrer Fragen
Schaut in Euer Herz hinein
Wird schon Liebe drinnen sein...

(Herbst 2009)

***

Die Auftragsdichterin



dieauftragsdichterin(at)gmx.de
Tel.0179/7300327

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen